print



ONDAL erster TÜV- zertifizierter industrieller Ausbildungsbetrieb in Hessen

05-08-2011

Die Ondal Gruppe aus Hünfeld hat auf ihrem Weg, einer der besten Ausbildungsbetriebe in der Region zu werden, einen weiteren Meilenstein erreicht: Die Auszeichnung durch den TÜV mit dem Zertifikat „Premium Ausbildung". Vor dem allgemein bekannten Hintergrund rückläufiger Bewerberzahlen für die Berufsausbildung und einer Verminderung der gewünschten Qualität der Bewerbungen kann die Ondal-Gruppe nun mit einer objektiven Bewertung ihrer Ausbildung bei den jungen Talenten auf dem Ausbildungsmarkt punkten.

In einem dreimonatigen Zertifizierungsprozess wurde die Ausbildung bei Ondal dokumentiert und analysiert. In Einzelgesprächen wurden sowohl die Auszubildenden als auch die Ausbilder zur Ausbildung bei Ondal befragt. Ergänzt wurden diese Interviews durch Online-Befragungen. In die Bewertung miteinbezogen wurden beispielhaft Aspekte der Personalauswahl und des Bewerbungsprozesses, Einarbeitung, Betreuung und Qualifizierung der Auszubildenden sowie schließlich der Übernahmeprozess nach der Ausbildungszeit in feste Arbeitsverhältnisse. Das eindeutige Ergebnis am Ende des Zertifizierungsprozesses: Ondal steht für geprüfte Ausbildungsqualität. Betont wurde vor allem das große Engagement der internen Ausbilder, die für die frühzeitige und umfassende Vorbereitung der Auszubildenden auf die Berufspraxis verantwortlich sind.

Das hohe Niveau und die Qualität der Ausbildung bei Ondal zeigen sich aber auch noch in anderen Ergebnissen: Bei der diesjährigen IHK-Abschlussprüfung erreichte einer der Auszubildenden ein großartiges Ergebnis von 97%.

Der hohe Stellenwert der Berufsausbildung bei Ondal spiegelt sich in steigenden Ausbildungszahlen und unbefristeten Übernahmen nach Ende der Ausbildungszeit wider. Die Ausbildung zukünftiger Fachkräfte im eigenen Unternehmen ist für Ondal ein wichtiger Faktor zur Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Wer sich in dem attraktiven Ausbildungsbetrieb Ondal um einen Ausbildungsplatz bewerben möchte, kann dies jetzt noch tun. Der Bewerbungszeitraum für 2012 läuft noch bis Ende Oktober 2011. Neben den klassischen Ausbildungsberufen Industriekaufmann/-frau, Industriemechaniker/-in, Elektroniker/-in oder Techn. Produktdesigner/-in bildet Ondal auch in drei dualen Studiengängen aus: Bachelor of Arts - International Business, Bachelor of Engineering - Konstruktion und Bachelor of Engineering - Elektrotechnik. Mehr Informationen zu den jeweiligen Berufen findet man auch auf www.ondal.de/de/karriere/karriere-angebote/ausbildung/.