print



Ondal spendet an Hünfelder Sorgenkinder

12-03-2014

Über eine Spende in Höhe von 2.500 € konnte sich die Vorsitzende der Hünfelder Sorgenkinder, Rita Fennel, freuen. Reiner Schüle, Geschäftsführer von Ondal Medical Systems übergab einen symbolischen Scheck: „Wir freuen uns, dass wir die Arbeit der Aktion Hünfelder Sorgenkinder unterstützen können“.  Der Geschäftsführung von Ondal war es wichtig, etwas für Hünfeld zu tun, da sich hier die Wurzeln der Firma befinden. 
Die Aktion unterstützt zurzeit 40 Kinder mit Behinderung und deren Familien in Hünfeld und Umgebung. So bleibt jeder Cent im Hünfelder Land. Die Unterstützung der Kinder reicht von Sachzuwendungen bis zu finanzieller Unterstützung und wird von den Betreuern je nach Sachlage an die Familien weiter gegeben.