print
 

VALiA® FLEX

Das innovative Baukastenprinzip

VALiA basiert auf einem modularen Baukastenprinzip. Dieses garantiert eine schnelle Verfügbarkeit von VALiA-Systemen und macht nachträgliche Änderungen im Krankenhaus problemlos möglich. Damit ist sichergestellt, dass auf unvorhersehbare Projektänderungen schnell und zielgerichtet reagiert werden kann.

 

Die Flexibilität und Vielseitigkeit der Federarme ist einer der zentralen Vorteile der neuen VALiA-Produktreihe. In den Armen ist nur ein Federtyp verbaut, wodurch sehr große Traglastverstellbereiche möglich sind. Deshalb können die Arme einfach und schnell an das zu tragende Gerät (z.B. Leuchte oder Monitor) angepasst werden.

 

Durch VALiA FLEX konnte die Vielfalt an Tragarmvarianten auf ein Minimum reduziert werden, mit dem Ziel, den Planungs-, Bestell- und Abwicklungsprozess für unsere Kunden so weit wie möglich zu vereinfachen.